Freiwilligenarbeit mit Straßenkindern

In vielen Entwicklungsländern verlassen Kinder ihre Dörfer und suchen Arbeit in den großen Städten. Dort müssen sie auf der Straße leben, unter Brücken schlafen und ohne die Perspektive aufwachsen, je eine Schule besuchen zu können.

Freiwilligenarbeit mit Straßenkindern hat das Ziel, sich in einer sicheren Anlaufstelle um sie zu kümmern. Du baust Vertrauen zu ihnen auf und hilfst mit, ihnen Grundkenntnisse für einen geregelten Tagesablauf zu vermitteln. Deine Aufgabe ist nicht nur, in den Einrichtungen mitzuhelfen, sondern auf die Straßenkinder zuzugehen und ihnen für einige Stunden Hoffnung und Lebensfreude zu schenken.

Freiwilligenarbeit mit Straßenkindern gibt es z.B. in Südafrika, Ecuador, Indien